Das Dream Team:

Apple & Office 365

Zwei, die einfach zusammen gehören. 

Mit Office 365 vereinen Apple und Microsoft ihre Stärken. Microsoft Office 365 gibt es im App Store. Und zwar das „echte“ Office. Microsoft verwendet auf allen Plattformen dieselbe Codebasis. Das erlaubt eine nahtlose Zusammenarbeit nicht nur auf dem PC, sondern eben auch auf dem Mac, iPad oder iPhone. Entscheiden Sie sich also für den Gold-Standard unter den Office-Applikationen mit all den bekannten Features und verwenden Sie es wie gewohnt auf dem Mac, iPad oder iPhone.

Einfacher Zugang – im App Store erhältlich.

Anwender können Word, Outlook, Excel, PowerPoint, entweder einzeln oder im Bundle mit weiteren Office-Produkten wie OneNote und OneDrive herunterladen. Der Download ist kostenlos – zum Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten ist allerdings ein Abo nötig. Natürlich können Sie ein bestehendes Office 365 Abo nutzen – oder Sie schließen es bequem in der App selbst ab. Updates werden automatisch über den App Store eingespielt, sodass stets die aktuelle Version installiert ist. Noch nie war es so einfach, Office 365 zu installieren und immer aktuell zu halten.

Das Beste aus beiden Welten verbinden.

Ab sofort können Sie die gewohnte Software mit den eingebauten Möglichkeiten des Mac kombinieren. Die Kamera-Übergabe oder der neue Dunkelmodus von macOS, die Touch Bar auf dem MacBook Pro oder das branchenführende Trackpad auf dem Mac werden alle nahtlos unterstützt.

 

Office 365 für Mac wurde von Grund auf so entwickelt, dass Sie das Beste aus beiden Welten verbinden können: das vertraute Office mit den Möglichkeiten des Mac.

Haben Sie schon Office 365 im Einsatz?

Laden Sie sich heute noch Office 365 aus dem App Store herunter und legen Sie einfach los.

Goodbye Windows 7, hello macOS und iOS!

Starten Sie jetzt mit dem Wechsel auf die Apple Plattform und bringen Sie Ihr Business auf den neuesten Stand!

Der Support für Windows 7 ist am 14. Januar 2020 ausgelaufen. Sicherheits- und Funktionsupdates gibt es nun keine mehr. Um compliance Risiken abzuwenden und DSGVO Anforderungen einzuhalten, sind kritische Sicherheitsupdates jedoch unerlässlich.

Apple hat in seiner macOS Plattform Hardware, Software und Dienste integriert, die von Grund auf sicher sind und eine einfache Konfiguration, Implementierung und Verwaltung ermöglichen. MacOS enthält die wichtigsten Sicherheitstechnologien, die IT-Fachkräfte benötigen, um Unternehmensdaten zu schützen und die Plattform in sichere unternehmensinterne Netzwerkumgebungen zu integrieren. Apple stellt zudem durch die Zusammenarbeit mit Normungsorganisationen sicher, dass die neuesten Sicherheitszertifizierungen erfüllt werden. Die macOS Systemsicherheit wurde so konzipiert, dass sowohl Software als auch Hardware über alle Kernkomponenten von jedem Mac hinweg sicher sind. Diese Architektur ist von zentraler Bedeutung für die Sicherheit in macOS, ohne dabei die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen.

Vertraute Technologien, mit denen Angestellte arbeiten können, wie Sie es gewohnt sind.

Nutzen Sie bereits privat oder geschäftlich ein Apple Gerät? Dann wird es höchste Zeit für einen Apple Arbeitsrechner. So müssen Sie sich nicht umgewöhnen zwischen den Plattformen und können diese noch besser zusammen nutzen. Apple Geräte lassen sich auch in großem Umfang einfach bereitstellen und verwalten. Alle iPhones, iPads und Macs können automatisch eingerichtet und konfiguriert werden – so muss die IT‑Abteilung nicht mehr jedes Gerät einzeln aufsetzen. Bringen Sie Ihr Business auf den besten und neuesten Stand – mit Apple.

Der Mac.
Genau richtig fürs Business. 8 wichtige Gründe, die den Mac zur besten Wahl für Unternehmen machen:

Die hohe Bedienerfreundlichkeit des Macs ist inzwischen sprichwörtlich. Und wer bereits mit einem iPhone oder iPad gearbeitet hat, wird sich auf dem Mac sofort zurechtfinden. Die Apple Plattform bietet ein transparentes und sicheres System, auf dem die Anwender viele Funktionen selbst konfigurieren können, für die sie sonst IT-Support benötigen würden. Mit dem Mac arbeiten Ihre Mitarbeiter effizienter und können ihr System selbst pflegen. Der Anwender steht im Mittelpunkt und nicht das Gerät.

Mac Systeme verfügen über ein UNIX-basiertes Betriebssystem, Firewall, Gatekeeper, xProtect, Sandboxing und FileVault können automatisch auf dem neuesten Stand gehalten werden. Macs sind in weit geringerem Maße durch Schadsoftware gefährdet als Windows Systeme. Durch den stabilen und sicheren UNIX-Kern mit integrierten Sicherheitsmaßnahmen ist keine zusätzliche Antivirensoftware nötig. Mit dem integrierten FileVault-System können Sie Ihre komplette Festplatte mit einem Klick verschlüsseln und unbefugten Zugriff selbst bei Verlust oder Diebstahl ausschließen. Und die neuen MacBook Pro mit Touch-Bar bieten mit Touch-ID einen zuverlässigen Fingerabdrucksensor, den Sie vom iPhone her kennen und mit dem Sie sogar direkt zwischen Benutzern wechseln können.

Nicht nur, um qualifizierte neue Mitarbeiter zu gewinnen, sondern auch die bestehenden zu halten, ist der Mac ein überzeugendes Argument. Gerade jüngere Mitarbeiter erwarten ein angemessenes digitales Umfeld und attraktive Tools. Der „Haben-wollen-Effekt“ des Macs gibt Ihnen hier die Möglichkeit zu punkten: Laut JAMF-Studie würden 75 % der Anwender einen Mac wählen, wenn ihr Arbeitgeber diese Option anbietet. Sowohl neue als auch bestehende Mitarbeiter, die die freie Wahl ihres Arbeitsgerätes haben, arbeiten motivierter und produktiver. Und für so manche Bewerber kann der Mac das „Zünglein an der Waage“ sein, wenn sie sich für einen neuen Arbeitgeber entscheiden.

Better together: Evtl. vorhandene iPads und iPhones spielen perfekt mit dem Mac zusammen, z. B. durch eine gemeinsame Zwischenablage, Anrufannahme, nahtloses Arbeiten mit Handoff, Entsperren des Macs über die Apple Watch und vieles mehr. Die Werkzeuge der Apple Plattform arbeiten perfekt zusammen und ermöglichen Ihnen wahrhaft mobile Produktivität: Egal, wo Sie sind, stehen Ihnen immer die optimalen Kommunikationsmöglichkeiten zur Verfügung. Und Sie können nahtlos auf allen Geräten weiterarbeiten, egal, auf welchem Sie angefangen haben. Und Ihr Mac lässt sich sogar mit Ihrer Apple Watch berührungslos entsperren.
Anders als Windows Maschinen, die wiederkehrende Wartung benötigen und oft nach einer gewissen Zeit „entrümpelt“ oder komplett neu aufgesetzt werden müssen, lässt sich der Mac ohne physisches Imaging aufsetzen. Der integrierte Migrationsassistent und Programme wie das Device Enrollment und Volume Purchase Program erleichtern den Rollout von einem bis Hunderten von Geräten. Der Anwender steht im Mittelpunkt und nicht das Gerät.
Die TCO-Betrachtung von IBM ist auch auf mittlere bis große Mittelstandsunternehmen anwendbar. Bei den PC-Kosten auch zu bedenken sind: Softwarelizenzen für OS Updates, Antivirensoftware etc.; zu den laufenden Kosten gehören technische Maintenance und User-Support. Die Restwerte liegen beim Mac nach 2- oder 3-jähriger Laufzeit deutlich höher. Der Mac ist dank höherer Restwerte und geringerer Supportkosten insgesamt günstiger als ein Windows PC. Das zeigt z. B. die Studie von IBM. Für die Anschaffung bieten Apple Partner flexible Modelle vom Workplace as a Service bis hin zu Leasingoptionen.
Für immer mehr Unternehmen rückt die soziale Verantwortung in den Blickpunkt. Dazu gehört auch, dass die Geräte und IT-Ausstattung möglichst nachhaltig und umweltverträglich sind – Stichwort „Green IT“. Sowohl was die Produkte als auch die Verantwortung als Firma angeht, ist Apple weltweit führend: Produkte – wir verzichten so weit wie möglich auf giftige Inhaltsstoffe in unseren Produkten. Und auch bei der Stromversorgung unserer Services sind wir führend: Das hat sogar Greenpeace bestätigt.
Der Mac bildet die ideale Grundlage für die digitale Erneuerung Ihres Unternehmens. Neue Tools helfen Ihren Mitarbeitern dabei, motivierter und produktiver zu arbeiten. Die gezielte und konsequente Nutzung von Cloud-Services sowie von modernen Kollaborationswerkzeugen schöpft das Potenzial der Digitalisierung umfassend aus. Der Mac bietet die Plattform für die Digitalisierung Ihres Unternehmens, ohne Abstriche bei der Sicherheit zu machen. Apple-basierende Lösungen lassen Sie neue Wege denken und den Aufbruch für Kunden und Mitarbeiter sichtbar machen.

10 wichtige Gründe, die Apple zur besten Wahl für Ihr digitales Unternehmen machen:

Wenn sie komplett mobil unterwegs sein wollen, dann bietet Apple mit der iOS Plattform weitere überzeugende Argumente. Denn auch iOS mit iPhone und iPad bieten Unternehmen das was sie brauchen um die beste Arbeit zu leisten. 

iOS bietet alles, was Benutzer in Unternehmen brauchen, um beste Arbeit zu leisten, egal, wo sie gerade sind. Die einfache, intuitive Oberfläche, leistungsstarke integrierte Features und die extrem hohe Stabilität von iOS liefern die Grundlage für höchste Produktivität.
1. Intuitives Benutzererlebnis.
2. Einzigartige
Features.
3. Nahtlose Software-Updates.
4. Skalierbare Implementierung.
5. Sicherheit auf Unternehmensniveau.
6. Einfachste Implementierung und Verwaltung.
7. Innovative Apps integriert.


8. App Store.


9. B2B-Apps
nach Maß.

10. iCloud.

 

Perfektes Zusammenspiel zwischen Ihren Geräten

Egal ob mobil oder am Arbeitsplatz – mit 1 TB Cloudspeicher können Sie jederzeit und von überall auf Ihre zentralen Dokumente zugreifen. Kommt Ihnen die entscheidende Idee im Zug, dann notieren Sie diese an Ort und Stelle – am Rechner lässt sie sich später leicht vervollständigen. Unabhängig ob Sie auf Ihrem Mac, iPad oder iPhone arbeiten – machen Sie einfach dort weiter, wo sie zuvor aufgehört haben!

Werden Sie noch produktiver und gestalten Sie Ihren Arbeitsalltag einfacher.

Dank der Funktion “Integration“ können Sie nahtlos zwischen Ihren Geräten wechseln ohne an Produktivität zu verlieren.
Tätigen und nehmen Sie Telefonanrufe entgegen, ohne Ihr iPhone in die Hand zu nehmen. Verwende Sie Ihr iPad, um den Arbeitsbereich Ihres Mac zu erweitern. Entsperren Sie Ihren Mac automatisch, wenn Sie Ihre Apple Watch tragen. Kopieren Sie Bilder, Videos und Texte zwischen Ihrem iPhone oder iPad auf Ihrem Mac, der hierfür in der Nähe sein sollte.

Apple Mobility Lösungen
Buchhaltung, Meeting oder CRM - Jetzt auch to Go.

Insellösungen, Eigenentwicklungen, doppelte Datenhaltung und die fehlende Abbildung von Prozessen – das sind nur einige der großen Herausforderungen, wenn es um eine effektive Unterstützung von Geschäftsprozessen durch die IT geht.

 

Daher sind leicht zu integrierende, zukunftssichere Lösungen gefragt, die unternehmensspezifische Geschäftsprozesse strukturiert abbilden, die Mitarbeiterproduktivität erhöhen und Daten in Echtzeit für Unternehmensentscheidungen zur Verfügung stellen. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl unserer Partner und deren Lösungen, wenn es darum geht, Geschäftsprozesse durch individuelle App-Lösungen zu mobilisieren:

SAGE – Sage Live.

Sage Live ermöglicht eine flexible und mobile Buchhaltung. Analysieren Sie die Daten Ihres Unternehmens in Echtzeit und führen Sie Genehmigungen jederzeit und von überall durch. Ihre Verkaufs-, Finanz-, CRM- und Betriebsdaten sind in einem zentralen, mobilen Hub abrufbar – ganz gleich, ob Sie gerade im Büro sind oder unterwegs. Profitieren Sie von der zuverlässigen Cloud-Infrastruktur. So haben Sie nicht nur jederzeit Ihre Transaktionen im Blick, sondern Sie können auch Rechnungen und Berichte erstellen, wenn Sie gerade nicht im Büro sind. Zudem können Sie Ihre bevorzugten mobilen und Web-Apps integrieren.

Provantis – ZEP.

ZEP steht für Zeiterfassung für Projekte und ist die seit dem Jahr 2000 bewahrte, webbasierte Lösung für projektorientiertes Arbeiten. Mit ZEP erfassen Sie und Ihre Mitarbeiter die geleisteten Arbeitszeiten zeitnah zur Arbeit auf die Projekte, die Ihnen zugewiesen sind. Um ZEP zu nutzen, verwenden Sie einen der gängigen Browser an Ihrem Arbeitsplatz und die ZEP App zur mobilen Zeiterfassung mit iPhone oder iPad. Oder Sie starten die Zeiterfassung ganz bequem mit einem Tipp auf Ihre Apple Watch.

TeamDrive – TeamDrive Sync & Share Lösung.

Nutzen Sie die Vorteile einer einfach zu bedienenden TeamDrive Sync & Share Lösung in der Cloud oder on-premise auf Ihrer Hardware. TeamDrive ist skalierbar, zuverlässig und lässt sich einfach an Ihre Bedürfnisse anpassen. Mit TeamDrive haben Ihre Mitarbeiter einen sicheren Ort für ihre Daten und Sie behalten die Kontrolle. Teilen Sie Ihre Daten mit höchstem Komfort: Sie arbeiten gemeinsam an Dokumenten und überblicken jede Änderung, zu jeder Zeit – bei freier Serverwahl. Und durch die iPhone und iPad App immer und überall.

Smarte Finanzierung für smarte Lösungen.

Ob iPhone, iPad oder Mac, bei uns erhalten Sie Apple Geräte zu Top-Konditionen. Bei einem Leasingvertrag über 24 Monate zahlen Sie über die Laufzeit verteilt nur 70 % des Kaufpreises. Und Sie haben im Anschluss die Möglichkeit, auf das jeweils aktuellste Modell umzusteigen. Klingt gut? Ist es!

BEISPIELRECHNUNG:

  • iPhone XS 256GB spacegrey
  • Kaufpreis ohne USt. = 1.085 € (€ 100 %)
  • Monatliche Leasingrate = 31,85 €
  • Summe der Leasingraten über 24 Monate= 764,40 € (70 %)

Apple Service & Lifecycle Management.

UNSER SERVICE FÜR IHREN ERFOLG.

  • Übernahme des vollständigen Lifecycle-Managements (Rollout/Repair/Rollback/Entsorgung oder Wiedervermarktung)
  • Übernahme des vollständigen Repairprozesses inkl. Dokumentation und Versand

TECHNISCHER SUPPORT AUS EINER HAND.

  • Direkter Kontakt zu Apple Experten
  • Vor-Ort-Reparaturservice für Desktop-Computer
  • Weltweiter Apple Hardwareservice vor Ort