11 Gründe

warum der Mac gut fürs Business ist.

Haben Sie Fragen zum Thema?

Wir beraten Sie gerne. Kontaktieren Sie unser Experten-Team.

Grund Nr. 1

Ein Chip mit extrem viel Power.

Verarbeitung. Und unglaubliche Energieeffizienz. Kurzgesagt: Er ist eine Revolution, die weitere Revolutionen möglich macht. Für das ganze Team.

Grund Nr. 2

Siehe Grund Nummer 1.

Er ist wirklich so leistungsstark. Mit der ganzen Power des Apple M1 Chips ist das MacBook Air bis zu 3,5x schneller als vorher. Bei mehreren Projekten Multitasking nutzen, während einer Videokonferenz Tabellen analysieren und selbst die anspruchsvollsten Aufgaben erledigen–das alles geht jetzt ganz einfach.

Grund Nr. 3

Unsere läääää
ääääängste Batterielaufzeit.

Mit einer beeindruckenden Batterielaufzeit von bis zu 18 Stunden hat das MacBook Air genug Power, damit alle arbeiten können, wo, wie und solange sie wollen.

Grund Nr. 4

Der Mac versteht sich mit jeder IT-Abteilung.

Die vollautomatische Bereitstellung ermöglicht es, Geräte von überall aus einzurichten. Und mit mobilem Gerätemanagement (MDM) lässt sich der Mac in jedem Umfang verwalten.

Grund Nr. 5

Den Mac versteht jeder, auch ohne IT-Abteilung.

Der Mac lässt sich intuitiv nutzen und leicht verwalten. Das einfache Setup und der Migrationsasisstent von Apple helfen, den Mac schnell bereitzustellen. Und seine zuverlässige Hardware lässt niemanden im Stich. Dadurch ist er perfekt für Unternehmen mit oder ohne eigenen IT‐Support.

Grund Nr. 6

Auf lange Sicht kann ein Mac weniger kosten.

Weniger Support Tickets, weniger benötigte Software und in höherer Werterhalt sparen dem Unternehmen Geld. Verglichen mit einem PC, kann man mit einem einzigen Mac in drei Jahren etwa 843 US‐Dollar sparen.

Grund Nr. 7

Die innovativsten Unternehmen arbeiten auf dem Mac.

84% der weltweit innovativsten Unternehmen nutzen den Mac im großen Umfang.

Grund Nr. 8

Excel. Zoom. Slack.
Und noch viel mehr.

Alle nützlichen Business Apps laufen wunderbar auf dem Mac. Von Microsoft 365 und Google Workspace bis SAP und Dropbox.5 Und mit dem Apple M1Chip laufen jetzt auch beliebte iPhone und iPad Apps für die Arbeit auf dem Mac.

Grund Nr. 9

Datenschutz ist mit eingebaut.

Der Mac ist direkt nach dem Auspacken sicher. Durchintegrierte Features wie eine durch die Hardwareverifizierte sichere Boot-Funktion, unmittelbare Verschlüsselung, Touch ID und Gatekeeper.

Grund Nr. 10

Mac iPhone.

Der Mac fühlt sich genauso an wie die Apple Geräte, die Mitarbeiter:innen kennen und lieben. Und alles funktioniert perfekt zusammen. Kopieren/Einsetzen zwischen verschiedenen Geräten. Den Bildschirm erweitern. Anrufe überall annehmen.

Grund Nr. 11

Es macht Spaß, mit ihm zu arbeiten.

Geräte, die das Team liebt. Und mit denen alle sofort loslegen können.

Mac für Unternehmen. Mit der ganzen Power des Apple M1 Chip.